Neuerungen für Microsoft 365 im Oktober – einfache Gestaltung professioneller Inhalte und nahtloser Umstieg in die Cloud

0
34

Der Oktober bringt zwei große Verbesserungen für Microsoft 365: die einfachere Umsetzung professioneller Inhalte sowie neue Werkzeuge und Ressourcen für den nahtlosen Umstieg in die Cloud.

Hier ein Blick auf die Neuerungen im Oktober:

Inhalte überzeugend präsentieren

Die Neuerungen in diesem Monat helfen Ihnen, Dokumente und Präsentationen noch ansprechender und überzeugender zu gestalten.

3D-Animationen einbetten und Inhalte lebendig gestalten – Wie Anfang des Monats angekündigt, lassen sich 3D-Animationen jetzt direkt in Word- und PowerPoint-Präsentationen einbetten, um komplexe Ideen in 3D auf den Punkt zu bringen. Ab jetzt können Sie animierte 3D-Modelle ganz einfach einfügen und abspielen, um das Verständnis und die Merkfähigkeit von Inhalten zu fördern. Diese Funktion steht ab November 2018 zur Verfügung.

Freihandschrift in Text und Formen umwandeln – Jetzt können Nutzer in PowerPoint noch natürlicher per Freihandschrift arbeiten. Mit dem digitalen Stift erfasste Notizen lassen sich beispielsweise ganz einfach in das Textformat umwandeln. Das Gleiche gilt für Skizzen, die sowohl Wörter als auch Zeichnungen enthalten. Die Nutzer können alle Elemente auswählen, um sie in einem Schritt in Text oder Formen umzuwandeln. Für diese Funktion werden ein Microsoft 365– oder Office 365-Abonnement und ein Gerät mit Touch-/Freihandeingabe vorausgesetzt. Diese Funktion steht ab November 2018 zur Verfügung.

 

Ein Screenshot mit einer PowerPoint-Animation, der die Umwandlung von Freihandschrift in das Textformat zeigt

Kuratierte Designvorschläge für PowerPoint-Präsentationen – Ganz gleich, ob Sie per Hand oder Tastatur schreiben, der PowerPoint-Designer schlägt Ihnen das perfekte Design für Ihre Präsentationen vor – unterstützt durch Künstliche Intelligenz (KI) und natürliche Sprachverarbeitung. Der Designer interpretiert die Wörter auf der Folie und bietet mehrere passende Designs, SmartArts und Symbole an, mit denen Sie Ihre Ideen zum Leben erwecken können. So sparen Sie Zeit, bleiben im kreativen Fluss, kommunizieren auf visuelle Art und erstellen aussagefähige Präsentationen. Diese Funktion steht Abonnenten von Microsoft 365 oder Office 365 ab sofort zur Verfügung.

Ein animierter Screenshot, der die für eine PowerPoint-Folie vorgeschlagenen Designideen zeigt

Dokumente mit dem digitalen Stift bearbeiten Mit den neuen Gesten im Freihand-Editor lassen sich Dokumente mit einem digitalen Stift und vertrauten Markierungen ganz einfach im Tablet-Modus bearbeiten. Künftig können Nutzer schnell neue Zeilen oder fehlende Wörter einfügen sowie Inhalte auf natürliche Weise markieren und löschen – auch von unterwegs. Diese Funktionen stehen Abonnenten von Microsoft 365 oder Office 365 zur Verfügung und setzen ein touchfähiges Gerät und einen digitalen Stift voraus.

Transform to Web – Word-Dokumente in professionelle Webseiten umwandeln – Dank dieser neuen Funktion genügen drei Klicks, um Word-Dokumente in interaktive, einfach zu teilende Webseiten umzuwandeln. „Transform to Web“ unterstützt eine Vielzahl von Stilen, die auf jedem Gerät großartig aussehen. So kann jeder professionelle Inhalte wie Newsletter und Schulungshandbücher veröffentlichen. Und eine Übersicht auf der Seite zeigt, von wem die Inhalte aufgerufen oder gelesen wurden. Wählen Sie einfach Datei > Transformieren, um einen passenden Stil auszuwählen. Diese Funktion steht ab November 2018 zur Verfügung – entweder über ein Office 365-Abonnement in Word oder in Word Online.

Einfach arbeiten in der Cloud

Mit den neuen Funktionen in Microsoft 365 verlagern Sie Dateien und Anwendungen nahtlos in die Cloud und bieten Endnutzern, wann immer nötig, Unterstützung und Support.

SharePoint-Migrationstool für lokale Dateien – Mit dieser neuen und intuitiven Lösung können Unternehmenskunden vorhandene Inhalte aus SharePoint, OneDrive und lokalen Dateifreigaben ganz einfach zu SharePoint Online, OneDrive for Business und Microsoft Teams migrieren. Entdecken Sie, was Microsoft 365 Neues in puncto Zusammenarbeit, Business Intelligence und Sicherheit zu bieten hat, indem Sie das kostenlose SharePoint-Migrationstool herunterladen und ihre lokalen Inhalte in die Cloud verlagern.

Desktop App Assure – nahtlose Kompatibilität vorhandener Anwendungen – Der neue FastTrack-Dienst Desktop App Assure sorgt dafür, dass Kunden vorhandene Anwendungen nach dem Umstieg auf Windows 10, Office 365 ProPlus und Funktionsupdates ohne Kompatibilitätsprobleme nutzen können. Derzeit steht Desktop App Assure FastTrack-Kunden in Nordamerika zur Verfügung. Die weltweite Verfügbarkeit folgt ab dem 1. Februar 2019.

Hilfe und Support über Office.com – Über den neuen Hilfebereich in Office.com haben Nutzer Zugriff auf aktuelle Supportinformationen und -artikel. Dort finden sich Lösungen für allgemeine Probleme, ohne dass man die aktuelle Anwendung verlassen muss. Unternehmenskunden können an dieser Stelle auch den firmeneigenen Helpdesk einbinden und den Zugriff von ihrem Administrator steuern lassen. Die neue Oberfläche wird nächsten Monat für www.office.com eingeführt. Das Rollout für Office 365-Webanwendungen erfolgt stufenweise in den nächsten sechs Monaten.

Ein Screenshot mit einer geöffneten Excel-Registerkarte in Office Online

Weitere Neuerungen

  • Office 365 erhält HITRUST CSF-Zertifizierung. Dieser Sicherheitsstandard erleichtert Dienstleistern im Bereich Gesundheit und Life Sciences die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und fördert den digitalen Wandel im Pflege- und Gesundheitswesen.
  • Office 2019-Server sind ab jetzt verfügbar – darunter Exchange Server 2019, Skype for Business Server 2019, SharePoint Server 2019 und Project Server 2019.
  • Neue Updates für das SharePoint Online Admin Center. Vereinfachte Kontrollen und verbessertes Websitemanagement sorgen für die einfache und effiziente Verwaltung von SharePoint-Websites in Office 365.
  • Microsoft wurde kürzlich als 2018 Gartner Peer Insights Customers’ Choice für Access Management and Content Collaboration Platforms (CCP) sowie als führender Anbieter im Content Services Platforms Magic Quadrant für 2018 ausgezeichnet.

The post Neuerungen für Microsoft 365 im Oktober – einfache Gestaltung professioneller Inhalte und nahtloser Umstieg in die Cloud appeared first on Microsoft 365 Blog.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here